Wir sind das 47

Herzlich willkommen auf unserer Seite. Hier stellt sich das Projekt 47 vor.

Unser Ladenprojekt in Duisburg versteht sich als Brücke zwischen Kulturen, Generationen und sozialen Schichten. Dabei geht es uns nicht um eine vermeintlich einseitige Integration, sondern vielmehr um eine Interaktion zwischen allen.

Wir sind ein offener Freiraum, der allen die Möglichkeit bietet sich selbst auszudrücken, mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen und eigene Projekte zu starten. Dadurch ergibt sich ein vielseitiges und diverses Programm, von Workshops über Lesungen und Vorträge hin zu Film- und Theatervorführungen. Dazu bieten unser Elterncafés und wöchentlichen Tresenabende die Möglichkeit zum Plausch mit neuen und alten Freund*innen.

Wenn du wissen willst, was dich diesen Monat im 47 noch erwartet, schau in unserem Programm vorbei. Der Betrieb und das Programm des Ladens basieren auf ehrenamtlicher Arbeit und finanzieren sich über Spenden. Wir sind ein non-profit Ort, an dem niemand dazu gezwungen ist zu konsumieren. Gemeinsames gesellschaftliches Leben darf nicht an finanzielle Mittel gebunden sein!

Kommt vorbei und lasst uns zusammen herausfinden, was möglich ist, wenn wir miteinander leben und nicht alleine, wenn wir Gemeinschaft über Ausgrenzung stellen und wenn wir uns zusammen für ein erfülltes Leben aller einsetzen!

Wir freuen uns auf euch!

Euer Team 47